Spidi STS-3 Red

- +

Stück verfügbar

Auf Lager: Bestellt in ::, heute verschickt!
Auf Lager und versandbereit!
  • Material: Ziegenleder
  • Protektoren Handschuhe: Handflächenpolsterung, Handgelenkschieber, Handkantenschieber, Knöchelschutz
  • Belüftung: Perforierter Handrücken
  • Kostenloser Versand ab €99,-
  • Vor 17.00 bestellt, Versand am selben Tag
  • Die niederigsten Preise | Best-Price Garantie

Beschreibung

  • Wristband adjustment and wrist closure
  • Variable-density polyurethane shield having shock absorber functions
  • Vented leather
  • High resistant suede microfiber
  • Goat Leather, 0.6/ 0.8 mm thick, high fitting performance
  • Average weight 0,2 Kg
  • Touchscreen
  • CE: Protective motorcycle gear according to the (UE)2016/454 Regulation.
  • PPE protective motorcycle gloves EN 13594: 2015 certified with Lev.1 knuckles protectors
  • Palm padding
  • Back of hand padding
  • Side of hand padding

zusätzliche Information

Marke Spidi
Is on Sale Nein
Handschuhedesigns STS-R3
Geschlecht Männer
Fahrstil Race/Sport
Jahreszeit Ganzjährig
Material Ziegenleder
Verschlusssystem Klettverschluss
Protektoren Handschuhe Handflächenpolsterung, Handgelenkschieber, Handkantenschieber, Knöchelschutz
Belüftung Perforierter Handrücken
Heated Glove Nein
Zusätzliche Informationen Touchscreen kompatibel
Farben Rot, Schwarz

grössentabelle

faq

Was ist der Unterschied zwischen Ziegenleder, Rindsleder und Känguruleder?

Alle drei Materialien werden häufig in Handschuhen verwendet. Rindsleder ist eine gute Mischung aus Komfort, Abriebfestigkeit und Preis und ist das beliebteste. Ziegenleder ist weicher und bietet mehr Komfort und Griffigkeit, ist aber weniger abriebfest als Rindsleder. Känguruleder ist sowohl bequem, weich als auch strapazierfähig, ist aber teurer und wird in der Regel nur bei Topmodellen von Handschuhen verwendet.

Soll ich Handschuhe mit einem langer Stulpe im oder über dem Ärmel tragen?

Dies hängt insbesondere von der Sitzposition auf dem Motorrad und den Wetterbedingungen ab. Auf einem sportlichen Motorrad besteht zum Beispiel bei Regen die Möglichkeit, dass das Wasser aus dem Ärmel in den Handschuh läuft, wenn Sie den Handschuh über dem Ärmel tragen.

Woher weiß ich, welche Handschuhgröße ich brauche?

Um die richtige Größe zu bestimmen, messen Sie den Umfang Ihrer Handfläche mit einem weichen Maßband direkt unter den Fingerknöcheln. Nehmen Sie den Daumen nicht mit.

Warum gibt es (fast) keine 4-Jahreszeiten-Handschuhe?

Ihre Hände sind der wichtigste Teil Ihres Körpers für das Motorradfahren. Ihre Hände sind auch am empfindlichsten gegenüber Temperaturschwankungen. Folglich wollen Sie bei den Isoliereigenschaften Ihrer Handschuhe nicht wirklich Kompromisse eingehen. Im Sommer wollen Sie belüftete Handschuhe, im Winter müssen sie warm und wasserdicht sein, und in der Zwischensaison bevorzugen Sie oft einen dünnen Handschuh (für viel Gefühl), der wind- und eventuell wasserdicht ist.

bewertungen

schließen
Sie bewerten: Spidi STS-3 Red
Wird geladen …

Ihre Bewertung wurde zur Moderation übermittelt.

This form is protected by reCAPTCHA - the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.